Oh Yangon….

Mit dem Flugzeug ging es von Dawei nach Yangon, das ich ja noch von meiner Reise vor 3 Jahren kannte. Wow, hat sich da viel verändert. Angeblich hatte einer der Generäle einen Mopedunfall, und daher gibt es keine einzigen Mopeds mehr in der Stadt. Aber abertausende von Autos, die Stadt ertrinkt in ihnen. Ich war…

Mit der Steff im Süden Myanmar’s

Vor drei Jahren hatte ich mich in dieses Land, und vor allem in seine Leute verliebt. Wie oft hatte ich seitdem an diese wunderschönen burmesischen Gesichter mit der einzigartigen Tanaka Bemalung und dem bezauberndem Lächeln gedacht. Als ich mich zu meiner langen Reise entschloss, war es mein Plan gewesen, Myanmar ganz am Schluss zu besuchen,…

Slow life in Kampot

From Phnom Penh, I traveled by minibus to Kampot, a quiet little place from the French colonial era almost at the sea and the border to Vietnam. It is very popular with the kind of travelers who want to relax for a couple of days until they hit the road again for fun and adventure.…

Sisters’ bliss in Laos and Cambodia

Just imagine. My older sister Sabine left her four kids, husband, four dogs and 14 chicken alone over Christmas and New Year and joined me for a phantastic trip in Lao and Cambodia. Now THAT’s sister’s love, wouldn’t you agree? We met at the airport in Chian Rai, one of the most north eastern cities…

Saigon

Before I came to his city, I had associated the name with a musical about an unhappy love between a South Vietnamese girl and an American GI, – and I do not really like musicals. Also, the more I travelled in small places and the countryside in Vietnam, the less I wanted to be in…

(Tierische) Begegnungen *

Seit ein paar Tagen bin ich im Cat Tien Nationalpark, ungefähr 150 km nördlich von Saigon gelegen, der eines der größten verbleibenden Gebiete von tropischem Tieflandregenwald in Vietnam schützt. Cat Tien ist ein wichtiges Schutzgebiet in Vietnam, Heimat für 41 Tierarten, die auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehen und schützt ca. 30 Prozent der…

1 hour of my time….

As I wrote already in my earlier post about my motorbike tour, we also visited an orphanage, the Vinh Son orphanage, in the small town of Kon Tum, right on the Ho Chi Min Trail. Of the 54 tribal minorities in Vietnam, about 30-35 are living in the Central Highlands. Many served with the US…